Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Monatsspielplan | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur
Monatspielplan
Juli 2024

Nr 900

Theaterclub

Preis:
EUR 40.00

Schüler, Azubis & Studenten:
EUR 25.00

Tanzhommage an Queen © Bettina Stoess
Musiktheater Essen I
Musiktheater Essen I
Musiktheater Essen II
Musiktheater Essen II
Musiktheater Essen/Gelsenkirchen
Musiktheater Essen/Gelsenkirchen
Musiktheater am Wochenende
Musiktheater am Wochenende
Musiktheater Sonntagnachmittag
Musiktheater Sonntagnachmittag
Gute Unterhaltung
Gute Unterhaltung
Ballett und Tanz
Ballett und Tanz
Wahlabonnement Aalto-Theater
Wahlabonnement Aalto-Theater
Wahlabonnement Musiktheater im Revier
Wahlabonnement Musiktheater im Revier
Premierenabo Schauspiel Essen
Schauspiel Essen
Schauspiel Essen
Essen ernst und heiter
Essen ernst und heiter
Schauspiel Essen/Oberhausen
Schauspiel Essen/Oberhausen
Schauspiel Oberhausen
Schauspiel Essen/Bochum
Schauspiel Essen/Bochum
Theater der Freien Szene Essen
Theater der Freien Szene Essen
Wahlabonnement Theater im Rathaus
Wahlabonnement Theater im Rathaus
Wahlabonnement Theater Oberhausen
Wahlabonnement Theater Oberhausen
Wahlabonnement Schauspiel Bochum
Wahlabonnement Schauspiel Bochum
Klassik im Querschnitt
Klassik im Querschnitt
Leichte Muse
Leichte Muse
Große Orchester
Große Orchester
Wahlabonnement Jazz
Wahlabonnement Jazz
Wahlabonnement Sonntagskonzerte
Wahlabo Sonntags- und Kammerkonzerte
Wahlabonnement Kammerkonzerte
Großes Wahlabonnement Sinfoniekonzerte
Großes Wahlabonnement Sinfoniekonzerte
Mittleres Wahlabo Sinfoniekonzerte
Kleines Wahlabonnement Sinfoniekonzerte
Kleines Wahlabonnement Sinfoniekonzerte
Querschnitt Essen I
Querschnitt Essen I
Querschnitt Essen II
Querschnitt Essen II
Querschnitt Essen III
Querschnitt Essen III
Querschnitt Essen/Oberhausen
Querschnitt Essen/Oberhausen
Querschnitt Essen/Bochum
Querschnitt Essen/Bochum
Querschnitt Essen/Gelsenkirchen
Querschnitt Essen/Gelsenkirchen
Querschnitt Bochum/Gelsenkirchen
Querschnitt Bochum/Gelsenkirchen
Querschnitt nur am Nachmittag
Querschnitt nur am Nachmittag
Großes Wahlabo Querschnitt Essen
Großes Wahlabo Querschnitt Essen
Kleines Wahlabo Querschnitt Essen
Kleines Wahlabo Querschnitt Essen
Theaterclub
Theaterclub
Probeabo Theaterclub 1/2 Jahr
Probeabo Theaterclub 1 Jahr

August 2024

Do
29.
Aug
Donnerstag, 29. August 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

1. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Scheherazade Saisoneröffnung

Konzert | Thomas Adès, Chen Gang, Zhanhao He u.a.

ANDREA SANGUINETI Dirigent
ALEXANDRA CONUNOVA Violine

Thomas Adès
„Dances“ aus „Powder Her Face“
Chen Gang, Zhanhao He
„The Butterfly Lovers“ – Konzert für Violine und Orchester
Nikolai Rimski-Korsakow
„Scheherazade“, op. 35 – Sinfonische Suite nach „Tausendundeine Nacht“ für Orchester

Donnerstag, 29. August 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

1. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Scheherazade Saisoneröffnung

Konzert | Thomas Adès, Chen Gang, Zhanhao He u.a.

ANDREA SANGUINETI Dirigent
ALEXANDRA CONUNOVA Violine

Thomas Adès
„Dances“ aus „Powder Her Face“
Chen Gang, Zhanhao He
„The Butterfly Lovers“ – Konzert für Violine und Orchester
Nikolai Rimski-Korsakow
„Scheherazade“, op. 35 – Sinfonische Suite nach „Tausendundeine Nacht“ für Orchester

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
30.
Aug
Freitag, 30. August 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

1. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Scheherazade Saisoneröffnung

Konzert | Thomas Adès, Chen Gang, Zhanhao He u.a.

ANDREA SANGUINETI Dirigent
ALEXANDRA CONUNOVA Violine

Thomas Adès
„Dances“ aus „Powder Her Face“
Chen Gang, Zhanhao He
„The Butterfly Lovers“ – Konzert für Violine und Orchester
Nikolai Rimski-Korsakow
„Scheherazade“, op. 35 – Sinfonische Suite nach „Tausendundeine Nacht“ für Orchester

Freitag, 30. August 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

1. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Scheherazade Saisoneröffnung

Konzert | Thomas Adès, Chen Gang, Zhanhao He u.a.

ANDREA SANGUINETI Dirigent
ALEXANDRA CONUNOVA Violine

Thomas Adès
„Dances“ aus „Powder Her Face“
Chen Gang, Zhanhao He
„The Butterfly Lovers“ – Konzert für Violine und Orchester
Nikolai Rimski-Korsakow
„Scheherazade“, op. 35 – Sinfonische Suite nach „Tausendundeine Nacht“ für Orchester

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

September 2024

So
01.
Sep
Sonntag, 01. September 2024 | 19:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Daniil Trifonov - Gewandhausorchester Leipzig

Festliche Saisoneröffnung

Konzert | Wolfgang Amadeus Mozart, Anton Bruckner u.a.

DANIIL TRIFONOV Klavier
GEWANDHAUSORCHESTER LEIPZIG
ANDRIS NELSONS Dirigent

THOMAS ADÈS
„Shanty – Over the Sea“
WOLFGANG AMADEUS MOZART
Konzert Nr. 25 C-Dur für Klavier und Orchester, KV 503
ANTON BRUCKNER
Sinfonie Nr. 6 A-Dur,
WAB 106

Sonntag, 01. September 2024 | 19:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Daniil Trifonov - Gewandhausorchester Leipzig

Festliche Saisoneröffnung

Konzert | Wolfgang Amadeus Mozart, Anton Bruckner u.a.

DANIIL TRIFONOV Klavier
GEWANDHAUSORCHESTER LEIPZIG
ANDRIS NELSONS Dirigent

THOMAS ADÈS
„Shanty – Over the Sea“
WOLFGANG AMADEUS MOZART
Konzert Nr. 25 C-Dur für Klavier und Orchester, KV 503
ANTON BRUCKNER
Sinfonie Nr. 6 A-Dur,
WAB 106

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
07.
Sep
Samstag, 07. September 2024 | 19:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Barocke Lebensfreude!

Alte Musik bei Kerzenschein

Konzert | Georg Friedrich Händel u.a.

EVELINA LIUBONKO Sopran
SARAH ROMBERGER Mezzosopran
THOMAS HOBBS Tenor
KRESIMIR STRAZANAC Bass
RIAS KAMMERCHOR BERLIN
AKADEMIE FÜR ALTE MUSIK BERLIN
JUSTIN DOYLE Dirigent

FRANCESCO DURANTE
„Magnificat“
ARCANGELO CORELLI
Concerto grosso D-Dur, op. 6 Nr. 4
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL
„Nisi Dominus“, HWV 238, Concerto B-Dur, HWV 288
„Dixit Dominus“, HWV 232

Samstag, 07. September 2024 | 19:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Barocke Lebensfreude!

Alte Musik bei Kerzenschein

Konzert | Georg Friedrich Händel u.a.

EVELINA LIUBONKO Sopran
SARAH ROMBERGER Mezzosopran
THOMAS HOBBS Tenor
KRESIMIR STRAZANAC Bass
RIAS KAMMERCHOR BERLIN
AKADEMIE FÜR ALTE MUSIK BERLIN
JUSTIN DOYLE Dirigent

FRANCESCO DURANTE
„Magnificat“
ARCANGELO CORELLI
Concerto grosso D-Dur, op. 6 Nr. 4
GEORG FRIEDRICH HÄNDEL
„Nisi Dominus“, HWV 238, Concerto B-Dur, HWV 288
„Dixit Dominus“, HWV 232

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 07. September 2024 | 19:00 Uhr | Schauspielhaus Bochum

Warten auf Godot

Schauspiel | Samuel Beckett

Regie: Ulrich Rasche

Samstag, 07. September 2024 | 19:00 Uhr | Schauspielhaus Bochum

Schauspielhaus Bochum

Warten auf Godot

Schauspiel | Samuel Beckett

Regie: Ulrich Rasche

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 07. September 2024 | 19:30 Uhr | Theater im Rathaus Essen

Die Tanzstunde

Komödie | Mark St. Germain

Eine zauberhafte und sehr witzige Komödie über zwei faszinierende Persönlichkeiten mit Madeleine Niesche und Ralf Stech.

Samstag, 07. September 2024 | 19:30 Uhr | Theater im Rathaus Essen

Theater im Rathaus Essen

Die Tanzstunde

Komödie | Mark St. Germain

Eine zauberhafte und sehr witzige Komödie über zwei faszinierende Persönlichkeiten mit Madeleine Niesche und Ralf Stech.

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
08.
Sep
Sonntag, 08. September 2024 | 14:30 Uhr | Aalto-Foyer Essen

Rotkäppchen und der Aufschneider

Oper Kleinlaut Für Kinder ab 3 Jahren

Kinderstück

Jetzt ist wirklich alles wie verhext: Obwohl Hexe Kleinlaut keinen Blödsinn angestellt hat, gibt es ein riesengroßes Problem. Der Jäger aus dem Märchen „Rotkäppchen“ hat die Übersicht verloren. Er hat die Urlaubsvertretung für einen Kollegen übernommen,

Sonntag, 08. September 2024 | 14:30 Uhr | Aalto-Foyer Essen

Aalto-Foyer Essen

Rotkäppchen und der Aufschneider

Oper Kleinlaut Für Kinder ab 3 Jahren

Kinderstück

Jetzt ist wirklich alles wie verhext: Obwohl Hexe Kleinlaut keinen Blödsinn angestellt hat, gibt es ein riesengroßes Problem. Der Jäger aus dem Märchen „Rotkäppchen“ hat die Übersicht verloren. Er hat die Urlaubsvertretung für einen Kollegen übernommen,

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 08. September 2024 | 17:00 Uhr | Schauspielhaus Bochum

Warten auf Godot

Schauspiel | Samuel Beckett

Regie: Ulrich Rasche

Sonntag, 08. September 2024 | 17:00 Uhr | Schauspielhaus Bochum

Schauspielhaus Bochum

Warten auf Godot

Schauspiel | Samuel Beckett

Regie: Ulrich Rasche

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 08. September 2024 | 12:00 Uhr | Aalto-Foyer Essen

Rotkäppchen und der Aufschneider

Oper Kleinlaut Für Kinder ab 3 Jahren

Kinderstück

Jetzt ist wirklich alles wie verhext: Obwohl Hexe Kleinlaut keinen Blödsinn angestellt hat, gibt es ein riesengroßes Problem. Der Jäger aus dem Märchen „Rotkäppchen“ hat die Übersicht verloren. Er hat die Urlaubsvertretung für einen Kollegen übernommen,

Sonntag, 08. September 2024 | 12:00 Uhr | Aalto-Foyer Essen

Aalto-Foyer Essen

Rotkäppchen und der Aufschneider

Oper Kleinlaut Für Kinder ab 3 Jahren

Kinderstück

Jetzt ist wirklich alles wie verhext: Obwohl Hexe Kleinlaut keinen Blödsinn angestellt hat, gibt es ein riesengroßes Problem. Der Jäger aus dem Märchen „Rotkäppchen“ hat die Übersicht verloren. Er hat die Urlaubsvertretung für einen Kollegen übernommen,

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
13.
Sep
Freitag, 13. September 2024 | 19:30 Uhr | Grillo-Theater Essen

Der Reisende

Schauspiel | Ulrich Alexander Boschwitz

"Alles ist wie immer, dachte er. Alles ist wie immer.
Und doch bilde ich mir ein, es müsste sich etwas geändert haben, nicht nur für mich."

Freitag, 13. September 2024 | 19:30 Uhr | Grillo-Theater Essen

Grillo-Theater Essen

Der Reisende

Schauspiel | Ulrich Alexander Boschwitz

"Alles ist wie immer, dachte er. Alles ist wie immer.
Und doch bilde ich mir ein, es müsste sich etwas geändert haben, nicht nur für mich."

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Freitag, 13. September 2024 | 19:30 Uhr | Studio Oberhausen

Suits

Tanz

Freitag, 13. September 2024 | 19:30 Uhr | Studio Oberhausen

Studio Oberhausen

Suits

Tanz

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
14.
Sep
Samstag, 14. September 2024 | 19:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Die Zauberflöte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

GROSSE OPER IN ZWEI AUFZÜGEN
Libretto von EMANUEL SCHIKANEDER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln


Samstag, 14. September 2024 | 19:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Aalto-Theater Essen

Die Zauberflöte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

GROSSE OPER IN ZWEI AUFZÜGEN
Libretto von EMANUEL SCHIKANEDER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln


Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
15.
Sep
Sonntag, 15. September 2024 | 17:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Jubiläumskonzert - 20 Jahre Kuhn-Orgel

Konzert | Johann Sebastian Bach, Michael Pelzel u.a.

ANGELA METZGER Orgel
BENJAMIN RIGHETTI Orgel
ESSENER PHILHARMONIKER
LORENZO PASSERINI Dirigent

JOHANN SEBASTIAN BACH
Toccata und Fuge d-Moll für Orgel, BWV 565
MICHAEL PELZEL
Neues Werk für Orgel an zwei Spieltischen
(Uraufführung, Auftragswerk der Philharmonie Essen)
JOSEF GABRIEL RHEINBERGER
Konzert Nr. 2 g-Moll für Orgel und Orchester, op. 177
GEORGES BIZET
„Carmen-Suite“ (Auswahl)
FÉLIX ALEXANDRE GUILMANT
Sinfonie Nr. 1 d-Moll für Orgel und Orchester, op. 42

Sonntag, 15. September 2024 | 17:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Jubiläumskonzert - 20 Jahre Kuhn-Orgel

Konzert | Johann Sebastian Bach, Michael Pelzel u.a.

ANGELA METZGER Orgel
BENJAMIN RIGHETTI Orgel
ESSENER PHILHARMONIKER
LORENZO PASSERINI Dirigent

JOHANN SEBASTIAN BACH
Toccata und Fuge d-Moll für Orgel, BWV 565
MICHAEL PELZEL
Neues Werk für Orgel an zwei Spieltischen
(Uraufführung, Auftragswerk der Philharmonie Essen)
JOSEF GABRIEL RHEINBERGER
Konzert Nr. 2 g-Moll für Orgel und Orchester, op. 177
GEORGES BIZET
„Carmen-Suite“ (Auswahl)
FÉLIX ALEXANDRE GUILMANT
Sinfonie Nr. 1 d-Moll für Orgel und Orchester, op. 42

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
20.
Sep
Freitag, 20. September 2024 | 19:30 Uhr | Aalto-Theater Essen

Die Zauberflöte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

GROSSE OPER IN ZWEI AUFZÜGEN
Libretto von EMANUEL SCHIKANEDER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln


Freitag, 20. September 2024 | 19:30 Uhr | Aalto-Theater Essen

Aalto-Theater Essen

Die Zauberflöte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

GROSSE OPER IN ZWEI AUFZÜGEN
Libretto von EMANUEL SCHIKANEDER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln


Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
21.
Sep
Samstag, 21. September 2024 | 19:00 Uhr - 21:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Wozzeck

Oper | Alban Berg

OPER IN DREI AKTEN (15 SZENEN)
Libretto nach EINEM DRAMENFRAGMENT VON GEORG BÜCHNER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
Einführung 45 Minuten vor jeder Vorstellung

Musikalische Leitung: Benjamin Reiners
Inszenierung: Martin G. Berger
Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Esther Bialas
Choreinstudierung: Klaas-Jan de Groot
Dramaturgie: Patricia Knebel

Wozzeck: Heiko Trinsinger
Tambourmajor: Rodrigo Porras Garulo
Andres: Aljoscha Lennert
Hauptmann: Albrecht Kludszuweit
Doktor: Sebastian Pilgrim
1. Handwerksbursch: Andrei Nicoara
2. Handwerksbursch: Karel Martin Ludvik
Marie: Jessica Muirhead
Margret: Bettina Ranch
Ein Soldat: Youngjune Lee
Mariens Knabe: Mitglied des Aalto Kinderchores

Wozzeck | © Matthias Jung
Samstag, 21. September 2024 | 19:00 Uhr - 21:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Aalto-Theater Essen

Wozzeck

Oper | Alban Berg

OPER IN DREI AKTEN (15 SZENEN)
Libretto nach EINEM DRAMENFRAGMENT VON GEORG BÜCHNER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
Einführung 45 Minuten vor jeder Vorstellung

Musikalische Leitung: Benjamin Reiners
Inszenierung: Martin G. Berger
Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Esther Bialas
Choreinstudierung: Klaas-Jan de Groot
Dramaturgie: Patricia Knebel

Wozzeck: Heiko Trinsinger
Tambourmajor: Rodrigo Porras Garulo
Andres: Aljoscha Lennert
Hauptmann: Albrecht Kludszuweit
Doktor: Sebastian Pilgrim
1. Handwerksbursch: Andrei Nicoara
2. Handwerksbursch: Karel Martin Ludvik
Marie: Jessica Muirhead
Margret: Bettina Ranch
Ein Soldat: Youngjune Lee
Mariens Knabe: Mitglied des Aalto Kinderchores

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 21. September 2024 | 19:30 Uhr | Grillo-Theater Essen

Der Reisende

Schauspiel | Ulrich Alexander Boschwitz

"Alles ist wie immer, dachte er. Alles ist wie immer.
Und doch bilde ich mir ein, es müsste sich etwas geändert haben, nicht nur für mich."

Samstag, 21. September 2024 | 19:30 Uhr | Grillo-Theater Essen

Grillo-Theater Essen

Der Reisende

Schauspiel | Ulrich Alexander Boschwitz

"Alles ist wie immer, dachte er. Alles ist wie immer.
Und doch bilde ich mir ein, es müsste sich etwas geändert haben, nicht nur für mich."

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 21. September 2024 | 19:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Mahler 1. Sinfonie

Klaus Mäkelä Royal Concertgebouw Orchestra

Konzert | Arnold Schönberg, Gustav Mahler

ROYAL CONCERTGEBOUW ORCHESTRA
KLAUS MÄKELÄ Dirigent

ARNOLD SCHÖNBERG
„Verklärte Nacht“, op. 4 (Bearbeitung für Streichorchester)
GUSTAV MAHLER
Sinfonie Nr. 1 D-Dur


Samstag, 21. September 2024 | 19:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Mahler 1. Sinfonie

Klaus Mäkelä Royal Concertgebouw Orchestra

Konzert | Arnold Schönberg, Gustav Mahler

ROYAL CONCERTGEBOUW ORCHESTRA
KLAUS MÄKELÄ Dirigent

ARNOLD SCHÖNBERG
„Verklärte Nacht“, op. 4 (Bearbeitung für Streichorchester)
GUSTAV MAHLER
Sinfonie Nr. 1 D-Dur


Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 21. September 2024 | 19:30 Uhr | Theater Oberhausen

Oratorium: Doycland

Eine Discographie des Lebens

Schauspiel | Caner Akdeniz

Regie und Bühne: Caner Akdeniz
Musikalische Leitung: N.N.
Kostüme: Emir Medic
Dramaturgie: Jascha Fendel

So
22.
Sep
Sonntag, 22. September 2024 | 18:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Die Zauberflöte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

GROSSE OPER IN ZWEI AUFZÜGEN
Libretto von EMANUEL SCHIKANEDER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln


Sonntag, 22. September 2024 | 18:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Aalto-Theater Essen

Die Zauberflöte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

GROSSE OPER IN ZWEI AUFZÜGEN
Libretto von EMANUEL SCHIKANEDER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln


Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 22. September 2024 | 16:00 Uhr | Grillo-Theater Essen

Der Reisende

Schauspiel | Ulrich Alexander Boschwitz

"Alles ist wie immer, dachte er. Alles ist wie immer.
Und doch bilde ich mir ein, es müsste sich etwas geändert haben, nicht nur für mich."

Sonntag, 22. September 2024 | 16:00 Uhr | Grillo-Theater Essen

Grillo-Theater Essen

Der Reisende

Schauspiel | Ulrich Alexander Boschwitz

"Alles ist wie immer, dachte er. Alles ist wie immer.
Und doch bilde ich mir ein, es müsste sich etwas geändert haben, nicht nur für mich."

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 22. September 2024 | 11:00 Uhr | Philharmonie Essen, RWE Pavillon

1. Kammerkonzert

Recital français

Konzert | Théo Charlier, Felix Alexandre Guilmant u.a.

Clemens Stahmer-Ilgner: Trompete
Clara Kalmik: Horn
Michael Hufnagel: Posaune
Alexander Kritikos: Tuba
Atsuko Ota: Klavier

Théo Charlier
„Solo de concours“ für Trompete und Klavier
Felix Alexandre Guilmant
„Morceau symphonique“ für Posaune und Klavier, op. 88
Jacques Castérède
Sonatine für Tuba und Klavier
Concertino für Trompete, Posaune und Klavier
Eugène Bozza
„En forêt“ für Horn und Klavier, op. 40
Caprice für Trompete und Klavier, op. 47
Concertino für Tuba und Klavier
Camille Saint-Saëns
Cavatine für Posaune und Klavier, op. 144
Romance für Horn und Klavier, op. 36

Sonntag, 22. September 2024 | 11:00 Uhr | Philharmonie Essen, RWE Pavillon

Philharmonie Essen, RWE Pavillon

1. Kammerkonzert

Recital français

Konzert | Théo Charlier, Felix Alexandre Guilmant u.a.

Clemens Stahmer-Ilgner: Trompete
Clara Kalmik: Horn
Michael Hufnagel: Posaune
Alexander Kritikos: Tuba
Atsuko Ota: Klavier

Théo Charlier
„Solo de concours“ für Trompete und Klavier
Felix Alexandre Guilmant
„Morceau symphonique“ für Posaune und Klavier, op. 88
Jacques Castérède
Sonatine für Tuba und Klavier
Concertino für Trompete, Posaune und Klavier
Eugène Bozza
„En forêt“ für Horn und Klavier, op. 40
Caprice für Trompete und Klavier, op. 47
Concertino für Tuba und Klavier
Camille Saint-Saëns
Cavatine für Posaune und Klavier, op. 144
Romance für Horn und Klavier, op. 36

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 22. September 2024 | 15:00 Uhr | Studio-Bühne Essen

Lahme Ente, Blindes Huhn

für Kinder und Erwachsene, ab 5 Jahre

Schauspiel | Ulrich Hub

MIT: Frauke Souren (Ente) und Martin Wilke (Huhn)
REGIE: Sina Hentschel und Claudia Welzel
KOSTÜME: Sarah Maus

Dies ist die fesselnde Geschichte von einer lahmen Ente und einem blinden Huhn, die sich zusammen auf eine ungewöhnliche und chaotische Reise zu einem Ort machen, an dem der geheimste Wunsch in Erfüllung gehen soll.

Sonntag, 22. September 2024 | 15:00 Uhr | Studio-Bühne Essen

Studio-Bühne Essen

Lahme Ente, Blindes Huhn

für Kinder und Erwachsene, ab 5 Jahre

Schauspiel | Ulrich Hub

MIT: Frauke Souren (Ente) und Martin Wilke (Huhn)
REGIE: Sina Hentschel und Claudia Welzel
KOSTÜME: Sarah Maus

Dies ist die fesselnde Geschichte von einer lahmen Ente und einem blinden Huhn, die sich zusammen auf eine ungewöhnliche und chaotische Reise zu einem Ort machen, an dem der geheimste Wunsch in Erfüllung gehen soll.

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 22. September 2024 | 18:00 Uhr | MiR Kleines Haus Gelsenkirchen

Der kleine Horrorladen

Das Ding mit der blutrünstigen Pflanze

Musical | Howard Ashman

MUSIKALISCHE LEITUNG: WOLFGANG WILGER
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
BÜHNE UND KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA

Eine Pflanze, die spricht, wächst und Hunger hat: Hunger auf Menschenfleisch. Die kommt dem Blumenladenmitarbeiter Seymour gerade recht.
Eigentlich sollte

Sonntag, 22. September 2024 | 18:00 Uhr | MiR Kleines Haus Gelsenkirchen

MiR Kleines Haus Gelsenkirchen

Der kleine Horrorladen

Das Ding mit der blutrünstigen Pflanze

Musical | Howard Ashman

MUSIKALISCHE LEITUNG: WOLFGANG WILGER
INSZENIERUNG: CARSTEN KIRCHMEIER
CHOREOGRAFIE: TENALD ZACE
BÜHNE UND KOSTÜM: BEATA KORNATOWSKA

Eine Pflanze, die spricht, wächst und Hunger hat: Hunger auf Menschenfleisch. Die kommt dem Blumenladenmitarbeiter Seymour gerade recht.
Eigentlich sollte

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 22. September 2024 | 19:00 Uhr - 21:45 Uhr | Schauspielhaus Bochum

MacBeth

Schauspiel | William Shakespeare

MacBeth | © Armin Smailovic
Sonntag, 22. September 2024 | 19:00 Uhr - 21:45 Uhr | Schauspielhaus Bochum

Schauspielhaus Bochum

MacBeth

Schauspiel | William Shakespeare

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 22. September 2024 | 18:00 Uhr | Studio Oberhausen

Utopia

Urban Arts

Tanz | Kwame Osei, Ntela Hendrickx

Urbanes Tanztheater

Choreographie: Ntela Henrickx (RUTHLESS BELGIUM)
Regie: Kwame Osei
Bühne: David Camargo
Kostüme: Laura Osterhoff
Musik: Mattis Rinsche
Dramaturgie: Christopher Deutsch, Saskia Zinsser-Krys

Sonntag, 22. September 2024 | 18:00 Uhr | Studio Oberhausen

Studio Oberhausen

Utopia

Urban Arts

Tanz | Kwame Osei, Ntela Hendrickx

Urbanes Tanztheater

Choreographie: Ntela Henrickx (RUTHLESS BELGIUM)
Regie: Kwame Osei
Bühne: David Camargo
Kostüme: Laura Osterhoff
Musik: Mattis Rinsche
Dramaturgie: Christopher Deutsch, Saskia Zinsser-Krys

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Mi
25.
Sep
Mittwoch, 25. September 2024 | 09:30 Uhr | Philharmonie Essen, RWE Pavillon

"Hör mal wie das klingt" I

Konzert für Babys bis 1 Jahr.

Kinderstück

Handpan
CARMEN RATTAY
Harfe
STIJN BOVENKAMP
Moderation, Singspiele
URSULA HENKYS

Beschreibung:
Hier darf gelauscht und gekrabbelt werden. Die Babykonzerte sind eine liebgewonnene Tradition in der Philharmonie Essen. Die Instrumentenklänge

Mittwoch, 25. September 2024 | 09:30 Uhr | Philharmonie Essen, RWE Pavillon

Philharmonie Essen, RWE Pavillon

"Hör mal wie das klingt" I

Konzert für Babys bis 1 Jahr.

Kinderstück

Handpan
CARMEN RATTAY
Harfe
STIJN BOVENKAMP
Moderation, Singspiele
URSULA HENKYS

Beschreibung:
Hier darf gelauscht und gekrabbelt werden. Die Babykonzerte sind eine liebgewonnene Tradition in der Philharmonie Essen. Die Instrumentenklänge

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Mittwoch, 25. September 2024 | 11:30 Uhr | Philharmonie Essen, RWE Pavillon

"Hör mal wie das klingt" I

Konzert für Babys bis 1 Jahr.

Kinderstück

Handpan
CARMEN RATTAY
Harfe
STIJN BOVENKAMP
Moderation, Singspiele
URSULA HENKYS

Beschreibung:
Hier darf gelauscht und gekrabbelt werden. Die Babykonzerte sind eine liebgewonnene Tradition in der Philharmonie Essen. Die Instrumentenklänge

Mittwoch, 25. September 2024 | 11:30 Uhr | Philharmonie Essen, RWE Pavillon

Philharmonie Essen, RWE Pavillon

"Hör mal wie das klingt" I

Konzert für Babys bis 1 Jahr.

Kinderstück

Handpan
CARMEN RATTAY
Harfe
STIJN BOVENKAMP
Moderation, Singspiele
URSULA HENKYS

Beschreibung:
Hier darf gelauscht und gekrabbelt werden. Die Babykonzerte sind eine liebgewonnene Tradition in der Philharmonie Essen. Die Instrumentenklänge

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Mittwoch, 25. September 2024 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr | Kammerspiele Bochum

100% peruanisch-amazonisches Haar

Schauspiel | Manuela Infante

Übersetzung von Gianluca Elbert
Regie: Manuela Infante

Ensemble | © Fabian Ritter
Mittwoch, 25. September 2024 | 19:30 Uhr - 21:00 Uhr | Kammerspiele Bochum

Kammerspiele Bochum

100% peruanisch-amazonisches Haar

Schauspiel | Manuela Infante

Übersetzung von Gianluca Elbert
Regie: Manuela Infante

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Do
26.
Sep
Donnerstag, 26. September 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

2. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Capriccio italien

Konzert | Pjotr I. Tschaikowsky, Sergej Rachmaninow u.a.

ORIAN WILSON Dirigent
ANNA VINNITSKAYA Klavier

Pjotr I. Tschaikowsky
„Capriccio italien“, op. 45
Sergej Rachmaninow
Konzert Nr. 1 fis-Moll für Klavier und Orchester, op. 1
Maurice Ravel
„La valse“ — „Daphnis et Chloé“


Donnerstag, 26. September 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

2. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Capriccio italien

Konzert | Pjotr I. Tschaikowsky, Sergej Rachmaninow u.a.

ORIAN WILSON Dirigent
ANNA VINNITSKAYA Klavier

Pjotr I. Tschaikowsky
„Capriccio italien“, op. 45
Sergej Rachmaninow
Konzert Nr. 1 fis-Moll für Klavier und Orchester, op. 1
Maurice Ravel
„La valse“ — „Daphnis et Chloé“


Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Donnerstag, 26. September 2024 | 19:30 Uhr | Studio Oberhausen

Suits

Tanz

Donnerstag, 26. September 2024 | 19:30 Uhr | Studio Oberhausen

Studio Oberhausen

Suits

Tanz

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
27.
Sep
Freitag, 27. September 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

2. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Capriccio italien

Konzert | Pjotr I. Tschaikowsky, Sergej Rachmaninow u.a.

ORIAN WILSON Dirigent
ANNA VINNITSKAYA Klavier

Pjotr I. Tschaikowsky
„Capriccio italien“, op. 45
Sergej Rachmaninow
Konzert Nr. 1 fis-Moll für Klavier und Orchester, op. 1
Maurice Ravel
„La valse“ — „Daphnis et Chloé“


Freitag, 27. September 2024 | 19:30 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

2. Sinfoniekonzert der Essener Philharmoniker

Capriccio italien

Konzert | Pjotr I. Tschaikowsky, Sergej Rachmaninow u.a.

ORIAN WILSON Dirigent
ANNA VINNITSKAYA Klavier

Pjotr I. Tschaikowsky
„Capriccio italien“, op. 45
Sergej Rachmaninow
Konzert Nr. 1 fis-Moll für Klavier und Orchester, op. 1
Maurice Ravel
„La valse“ — „Daphnis et Chloé“


Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Freitag, 27. September 2024 | 19:30 Uhr | Kammerspiele Bochum

Grelle Tage

Schauspiel | Selma Kay Matter

Regie: Caroline Kapp

Von aufgetauten Urzeithunden und der Verwundbarkeit der Erde.

„Willst du nicht mal ein bisschen ... schlafen?“ „Nein. Ich mache meine Augen nicht mehr zu. Lieber steck ich mir Zahnstocher zwischen die Lider. Eine Sekunde hab ich

Freitag, 27. September 2024 | 19:30 Uhr | Kammerspiele Bochum

Kammerspiele Bochum

Grelle Tage

Schauspiel | Selma Kay Matter

Regie: Caroline Kapp

Von aufgetauten Urzeithunden und der Verwundbarkeit der Erde.

„Willst du nicht mal ein bisschen ... schlafen?“ „Nein. Ich mache meine Augen nicht mehr zu. Lieber steck ich mir Zahnstocher zwischen die Lider. Eine Sekunde hab ich

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Freitag, 27. September 2024 | 19:30 Uhr | Theater Oberhausen

Oratorium: Doycland

Eine Discographie des Lebens

Schauspiel | Caner Akdeniz

Regie und Bühne: Caner Akdeniz
Musikalische Leitung: N.N.
Kostüme: Emir Medic
Dramaturgie: Jascha Fendel

Freitag, 27. September 2024 | 19:30 Uhr | Theater Oberhausen

Theater Oberhausen

Oratorium: Doycland

Eine Discographie des Lebens

Schauspiel | Caner Akdeniz

Regie und Bühne: Caner Akdeniz
Musikalische Leitung: N.N.
Kostüme: Emir Medic
Dramaturgie: Jascha Fendel

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
28.
Sep
Samstag, 28. September 2024 | 18:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Die Zauberflöte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

GROSSE OPER IN ZWEI AUFZÜGEN
Libretto von EMANUEL SCHIKANEDER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln


Samstag, 28. September 2024 | 18:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Aalto-Theater Essen

Die Zauberflöte

Oper | Wolfgang Amadeus Mozart

GROSSE OPER IN ZWEI AUFZÜGEN
Libretto von EMANUEL SCHIKANEDER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln


Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 28. September 2024 | 20:00 Uhr - 21:20 Uhr | ADA

(Making) Woyzeck

Schauspiel | Georg Büchner

Intermediale Annäherung an ein Phänomen

Regie und Bühne CANER AKDENIZ
Mitarbeit Bühne MARLENE LÜCKER
Video JONAS FRIEDLICH
Kostüme EMIR MEDIC
Dramaturgie MAXIMILIAN LÖWENSTEIN

(Making) Woyzeck | © Nils Heck
Samstag, 28. September 2024 | 20:00 Uhr - 21:20 Uhr | ADA

ADA

(Making) Woyzeck

Schauspiel | Georg Büchner

Intermediale Annäherung an ein Phänomen

Regie und Bühne CANER AKDENIZ
Mitarbeit Bühne MARLENE LÜCKER
Video JONAS FRIEDLICH
Kostüme EMIR MEDIC
Dramaturgie MAXIMILIAN LÖWENSTEIN

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 28. September 2024 | 19:30 Uhr | Schauspielhaus Bochum

Eines langen Tages Reise in die Nacht

Schauspiel | Eugene O’Neill

Familientragödie, in Whiskey getränkt: Selten hat jemand so messerscharf den amerikanischen Traum seziert.

Samstag, 28. September 2024 | 19:30 Uhr | Schauspielhaus Bochum

Schauspielhaus Bochum

Eines langen Tages Reise in die Nacht

Schauspiel | Eugene O’Neill

Familientragödie, in Whiskey getränkt: Selten hat jemand so messerscharf den amerikanischen Traum seziert.

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 28. September 2024 | 20:00 Uhr - 21:30 Uhr | Studio-Bühne Essen

Geschlossene Gesellschaft

Schauspiel | Jean-Paul Sartre

Samstag, 28. September 2024 | 20:00 Uhr - 21:30 Uhr | Studio-Bühne Essen

Studio-Bühne Essen

Geschlossene Gesellschaft

Schauspiel | Jean-Paul Sartre

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Samstag, 28. September 2024 | 19:30 Uhr | Theater Oberhausen

Milch und Kohle

Ruhrgebietsroman von Ralf Rothmann

Schauspiel | M. Bouschen, T. Beckmann, L. Mangels

Regie: Maike Bouschen
Bühne und Kostüme: Franziska Isensee
Musik: Lutz Gallmeister
Dramaturgie: Laura Mangels

Samstag, 28. September 2024 | 19:30 Uhr | Theater Oberhausen

Theater Oberhausen

Milch und Kohle

Ruhrgebietsroman von Ralf Rothmann

Schauspiel | M. Bouschen, T. Beckmann, L. Mangels

Regie: Maike Bouschen
Bühne und Kostüme: Franziska Isensee
Musik: Lutz Gallmeister
Dramaturgie: Laura Mangels

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

So
29.
Sep
Sonntag, 29. September 2024 | 18:00 Uhr - 20:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Wozzeck

Oper | Alban Berg

OPER IN DREI AKTEN (15 SZENEN)
Libretto nach EINEM DRAMENFRAGMENT VON GEORG BÜCHNER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
Einführung 45 Minuten vor jeder Vorstellung

Musikalische Leitung: Benjamin Reiners
Inszenierung: Martin G. Berger
Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Esther Bialas
Choreinstudierung: Klaas-Jan de Groot
Dramaturgie: Patricia Knebel

Wozzeck: Heiko Trinsinger
Tambourmajor: Rodrigo Porras Garulo
Andres: Aljoscha Lennert
Hauptmann: Albrecht Kludszuweit
Doktor: Sebastian Pilgrim
1. Handwerksbursch: Andrei Nicoara
2. Handwerksbursch: Karel Martin Ludvik
Marie: Jessica Muirhead
Margret: Bettina Ranch
Ein Soldat: Youngjune Lee
Mariens Knabe: Mitglied des Aalto Kinderchores

Wozzeck | © Matthias Jung
Sonntag, 29. September 2024 | 18:00 Uhr - 20:00 Uhr | Aalto-Theater Essen

Aalto-Theater Essen

Wozzeck

Oper | Alban Berg

OPER IN DREI AKTEN (15 SZENEN)
Libretto nach EINEM DRAMENFRAGMENT VON GEORG BÜCHNER

In deutscher Sprache mit deutschen Übertiteln
Einführung 45 Minuten vor jeder Vorstellung

Musikalische Leitung: Benjamin Reiners
Inszenierung: Martin G. Berger
Bühne: Sarah-Katharina Karl
Kostüme: Esther Bialas
Choreinstudierung: Klaas-Jan de Groot
Dramaturgie: Patricia Knebel

Wozzeck: Heiko Trinsinger
Tambourmajor: Rodrigo Porras Garulo
Andres: Aljoscha Lennert
Hauptmann: Albrecht Kludszuweit
Doktor: Sebastian Pilgrim
1. Handwerksbursch: Andrei Nicoara
2. Handwerksbursch: Karel Martin Ludvik
Marie: Jessica Muirhead
Margret: Bettina Ranch
Ein Soldat: Youngjune Lee
Mariens Knabe: Mitglied des Aalto Kinderchores

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 29. September 2024 | 19:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Götz Alsmann "... bei Nacht ..."

Konzert

GÖTZ ALSMANN Gesang und Klavier
ALTFRID M. SICKING Vibrafon und Xylofon
INGO SENST Kontrabass
DOMINIK HAHN Schlagzeug
MARKUS PASSLICK Percussion

Sonntag, 29. September 2024 | 19:00 Uhr | Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Philharmonie Essen, Alfried Krupp Saal

Götz Alsmann "... bei Nacht ..."

Konzert

GÖTZ ALSMANN Gesang und Klavier
ALTFRID M. SICKING Vibrafon und Xylofon
INGO SENST Kontrabass
DOMINIK HAHN Schlagzeug
MARKUS PASSLICK Percussion

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 29. September 2024 | 20:00 Uhr | Grillo-Theater Essen

27. "Jazz Pott" an Jan Kazda

Preisträgerkonzert

Konzert

BESETZUNG:
E-Bass, Arrangement: JAN KAZDA
Klavier: ROMAN BABIK
Gitarre, Soundscapes: JÖRG LEHNARDT
Schlagzeug: MICKEY NEHER
Violine (Indigo Strings): HEIKE HAUSHALTER, PETRA STALZ
Viola (Indigo Strings): MONIKA SCHLEICHER
Cello (Indigo Strings): GESA HANGEN

DER 27. „JAZZ POTT“ GEHT 2024 AN DEN WUPPERTALER BASSISTEN JAN KAZDA.

Beschreibung:
Der Wuppertaler E-Bassist und (Film-) Komponist Jan Kazda steht für die „andere“, die nicht-free-jazzige Seite des „Sound of Whoopatal“. Er leitete

Sonntag, 29. September 2024 | 20:00 Uhr | Grillo-Theater Essen

Grillo-Theater Essen

27. "Jazz Pott" an Jan Kazda

Preisträgerkonzert

Konzert

BESETZUNG:
E-Bass, Arrangement: JAN KAZDA
Klavier: ROMAN BABIK
Gitarre, Soundscapes: JÖRG LEHNARDT
Schlagzeug: MICKEY NEHER
Violine (Indigo Strings): HEIKE HAUSHALTER, PETRA STALZ
Viola (Indigo Strings): MONIKA SCHLEICHER
Cello (Indigo Strings): GESA HANGEN

DER 27. „JAZZ POTT“ GEHT 2024 AN DEN WUPPERTALER BASSISTEN JAN KAZDA.

Beschreibung:
Der Wuppertaler E-Bassist und (Film-) Komponist Jan Kazda steht für die „andere“, die nicht-free-jazzige Seite des „Sound of Whoopatal“. Er leitete

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 29. September 2024 | 19:00 Uhr - 20:30 Uhr | Schauspielhaus Bochum

Die kahle Sängerin

Schauspiel | Eugène Ionesco

Regie: Johan Simons
Bühne: Sascha Kühne, Johan Simons
Kostüm: Sophia Deimel, Britta Brodda

Die kahle Sängerin | © Birgit Hupfeld
Sonntag, 29. September 2024 | 19:00 Uhr - 20:30 Uhr | Schauspielhaus Bochum

Schauspielhaus Bochum

Die kahle Sängerin

Schauspiel | Eugène Ionesco

Regie: Johan Simons
Bühne: Sascha Kühne, Johan Simons
Kostüm: Sophia Deimel, Britta Brodda

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 29. September 2024 | 19:00 Uhr - 20:30 Uhr | Kammerspiele Bochum

Club 27 - Songs für die Ewigkeit

Schauspiel

Regie: Guy Clemens
Musikalische Leitung: Stefan „Pele“ Götzer
Bühne: Íngrid Pons I Miras
Kostüm: Sophia Deime

Club 27 Ensemble | © Birgit Hupfeld
Sonntag, 29. September 2024 | 19:00 Uhr - 20:30 Uhr | Kammerspiele Bochum

Kammerspiele Bochum

Club 27 - Songs für die Ewigkeit

Schauspiel

Regie: Guy Clemens
Musikalische Leitung: Stefan „Pele“ Götzer
Bühne: Íngrid Pons I Miras
Kostüm: Sophia Deime

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sonntag, 29. September 2024 | 18:00 Uhr | b.a.r. im Th. Oberhausen

"KUNST"

Schauspiel | Reza

REGIE: ANDREAS WIDENKA
BÜHNE UND KOSTÜME: DAVID CAMARGO
DRAMATURGIE: SASKIA ZINSSER-KRYS

Besetzung:
Jens Schnarre: Marc
Torsten Bauer: Serge
Daniel Rothaug: Yvan

Kunst | © Axel J. Scherer
Sonntag, 29. September 2024 | 18:00 Uhr | b.a.r. im Th. Oberhausen

b.a.r. im Th. Oberhausen

"KUNST"

Schauspiel | Reza

REGIE: ANDREAS WIDENKA
BÜHNE UND KOSTÜME: DAVID CAMARGO
DRAMATURGIE: SASKIA ZINSSER-KRYS

Besetzung:
Jens Schnarre: Marc
Torsten Bauer: Serge
Daniel Rothaug: Yvan

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.