Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Der gute Mensch von Sezuan | Grillo-Theater Essen | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur
Der gute Mensch von Sezuan
© Nils Heck

Der gute Mensch von Sezuan

Schauspiel | Bertolt Brecht | Grillo-Theater Essen

von Bertolt Brecht,
Mitarbeit Ruth Berlau und Margarete Steffin

Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Juri Kannheiser

Regie SAPIR HELLER
Bühne und Kostüme VIKTOR REIM
Musikalische Leitung JURI KANNHEISER
Dramaturgie CHRISTINA ZINTL

Drei Götter kommen in die fiktive Stadt Sezuan, um einen einzigen Menschen zu finden, der unter den aktuellen Bedingungen noch ein gutes Leben führen kann. Gelingt ihnen dies, so könne die Welt bleiben, wie sie ist. Mit der Prostituierten Shen Te scheinen sie fündig geworden zu sein, sie statten sie mit einem Startkapital aus, aber der Beweis, dass sie dauerhaft „gut sein“ kann, muss noch von ihr erbracht werden. Nicht einfach, denn seit Shen Te einen kleinen Tabakladen erworben hat, wird sie von ihren Mitmenschen regelrecht belagert und ausgenommen. Und dann verliebt sie sich auch noch in den arbeitslosen Flieger Sun, der sie auch direkt um Geld bittet. Um bei dem ganzen „Gutes tun“ nicht selbst drauf zu gehen, spaltet Shen Te sich auf in die karitative, liebende Frau und den eiskalten Geschäftsmann Shui Ta. Was kostet es also, ein gutes Leben im schlechten zu führen? Und was bedeuten naturalisierende Vorstellungen von weiblichem und männlichem Verhalten für eine Welt, die angeblich immer weiter gespalten wird? Muss Weltverbesserung wirklich nur „Frauensache“ sein – und braucht es für diese immer eine männliche „bad bank“? Die Frage danach, wie Solidarität und Liebe in einer immer noch stark kapitalistisch-patriarchal geprägten
Welt gelingen können, erscheint angesichts der aktuellen Krisen mehr als dringlich. Die israelische Regisseurin Sapir Heller arbeitete u. a. am Staatsschauspiel Dresden, Münchner Volkstheater, Maxim Gorki Theater Berlin, Nationaltheater Mannheim und Schauspiel Frankfurt. Ihre Inszenierung der Deutschsprachigen Erstaufführung von „Amsterdam“ von Maya Arad Yasur wurde 2019 beim Festival „Radikal Jung“ mit dem Publikumspreis ausgezeichnet. In der Spielzeit 2023/2024 kommt Sapir Heller mit der Inszenierung von „Der gute Mensch von Sezuan – Die Ware Liebe“ erstmals ans Schauspiel Essen.
(Theater und Philharmonie Essen)

März 2024

Fr
15.
Mär
Freitag, 15. März 2024 | 19:30 Uhr - 22:15 Uhr | Grillo-Theater Essen

Der gute Mensch von Sezuan

Schauspiel | Bertolt Brecht

von Bertolt Brecht,
Mitarbeit Ruth Berlau und Margarete Steffin

Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Juri Kannheiser

Regie SAPIR HELLER
Bühne und Kostüme VIKTOR REIM
Musikalische Leitung JURI KANNHEISER
Dramaturgie CHRISTINA ZINTL

Der gute Mensch von Sezuan | © Nils Heck
Freitag, 15. März 2024 | 19:30 Uhr - 22:15 Uhr | Grillo-Theater Essen

Grillo-Theater Essen

Der gute Mensch von Sezuan

Schauspiel | Bertolt Brecht

von Bertolt Brecht,
Mitarbeit Ruth Berlau und Margarete Steffin

Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Juri Kannheiser

Regie SAPIR HELLER
Bühne und Kostüme VIKTOR REIM
Musikalische Leitung JURI KANNHEISER
Dramaturgie CHRISTINA ZINTL

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sa
23.
Mär
Samstag, 23. März 2024 | 19:30 Uhr - 22:15 Uhr | Grillo-Theater Essen

Der gute Mensch von Sezuan

Schauspiel | Bertolt Brecht

von Bertolt Brecht,
Mitarbeit Ruth Berlau und Margarete Steffin

Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Juri Kannheiser

Regie SAPIR HELLER
Bühne und Kostüme VIKTOR REIM
Musikalische Leitung JURI KANNHEISER
Dramaturgie CHRISTINA ZINTL

Der gute Mensch von Sezuan | © Nils Heck
Samstag, 23. März 2024 | 19:30 Uhr - 22:15 Uhr | Grillo-Theater Essen

Grillo-Theater Essen

Der gute Mensch von Sezuan

Schauspiel | Bertolt Brecht

von Bertolt Brecht,
Mitarbeit Ruth Berlau und Margarete Steffin

Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Juri Kannheiser

Regie SAPIR HELLER
Bühne und Kostüme VIKTOR REIM
Musikalische Leitung JURI KANNHEISER
Dramaturgie CHRISTINA ZINTL

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

April 2024

Sa
06.
Apr
Samstag, 06. April 2024 | 19:30 Uhr - 22:15 Uhr | Grillo-Theater Essen

Der gute Mensch von Sezuan

Schauspiel | Bertolt Brecht

von Bertolt Brecht,
Mitarbeit Ruth Berlau und Margarete Steffin

Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Juri Kannheiser

Regie SAPIR HELLER
Bühne und Kostüme VIKTOR REIM
Musikalische Leitung JURI KANNHEISER
Dramaturgie CHRISTINA ZINTL

Der gute Mensch von Sezuan | © Nils Heck
Samstag, 06. April 2024 | 19:30 Uhr - 22:15 Uhr | Grillo-Theater Essen

Grillo-Theater Essen

Der gute Mensch von Sezuan

Schauspiel | Bertolt Brecht

von Bertolt Brecht,
Mitarbeit Ruth Berlau und Margarete Steffin

Musik von Paul Dessau in einer Bearbeitung von Juri Kannheiser

Regie SAPIR HELLER
Bühne und Kostüme VIKTOR REIM
Musikalische Leitung JURI KANNHEISER
Dramaturgie CHRISTINA ZINTL

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde metropole ruhr

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?