Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website Das schlaue Füchslein | MiR Großes Haus Gelsenkirchen | Theatergemeinde metropole ruhr | Ihr Weg zur Kultur
Das schlaue Füchslein
© Bettina Stoess

Das schlaue Füchslein

Oper | Leoš Janácek | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Musikalische Leitung: Rasmus Baumann
Inszenierung: Michael Schulz
Bühne: Heike Scheele
Kostüme: Martina Feldmann
Chor: Alexander Eberle
Licht: Patrick Fuchs
Dramaturgie: Anna Chernomordik

Nach der Geschichte von Rudolf Tesnohlídek | UA 1924 | in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Zum Stück:
Der Kreislauf der Natur ist unaufhaltsam. Jedes Blatt erstrahlt in Smaragdgrün, um später zu verwelken und den Boden zu bereiten für neues Leben. Der tschechische Komponist Leoš Janácek liebte die Natur und ihre Klänge. In seiner Oper „Das schlaue Füchslein“ hört man in der Musik lautmalerisch die Grillen zirpen, die Hühner gackern und die Füchse winseln. Aus einem Comicstreifen in der Tageszeitung ließ sich der mährische Komponist zu einer eigentümlichen und atmosphärischen Oper über das Leben einer Füchsin im Wald inspirieren. Als Junges wird sie vom Förster an seinen Hof verschleppt. Nach einer kurzen Zeit in Gefangenschaft gelingt ihr beim Versuch, alle Hoftiere zu einer Revolution anzustacheln, die Flucht. Nach einem erfüllten Leben in Freiheit bereitet sie ihre eigenen Jungen auf die Gefahren der Welt vor, bis sie sich schließlich dem Kreislauf der Natur beugt. In der Menschenwelt stehen ihr ein frustrierter Förster und andere Dorfbewohner*innen gegenüber, die durch die Natur ihr eigenes Leben reflektieren.

Neben einer opulenten Wald- und Tierwelt zeichnet Janácek eine tiefsinnige und witzige Karikatur der Menschen. In grandios überwältigender Musik gibt es keine Moral am Ende der Geschichte. Gut und Böse sind der Füchsin fern. Stattdessen ist „Das schlaue Füchslein“ ein Panorama des Lebens, inszeniert von Michael Schulz. Der renommierte Bariton Johannes Martin Kränzle übernimmt die Rolle des Försters.
(Musiktheater im Revier)

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Kennedyplatz
45881 Gelsenkirchen

Haltestelle: Musiktheater/Leopold-Neuwald-Platz
mit den Linien 107, 301 und 302 vom Hbf Gelsenkirchen

Februar 2023

Sa
18.
Feb
Samstag, 18. Februar 2023 | 19:30 Uhr - 21:15 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Das schlaue Füchslein

Oper | Leoš Janácek

Musikalische Leitung: Rasmus Baumann
Inszenierung: Michael Schulz
Bühne: Heike Scheele
Kostüme: Martina Feldmann
Chor: Alexander Eberle
Licht: Patrick Fuchs
Dramaturgie: Anna Chernomordik

Nach der Geschichte von Rudolf Tesnohlídek | UA 1924 | in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Das schlaue Füchslein | © Bettina Stoess
Samstag, 18. Februar 2023 | 19:30 Uhr - 21:15 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Das schlaue Füchslein

Oper | Leoš Janácek

Musikalische Leitung: Rasmus Baumann
Inszenierung: Michael Schulz
Bühne: Heike Scheele
Kostüme: Martina Feldmann
Chor: Alexander Eberle
Licht: Patrick Fuchs
Dramaturgie: Anna Chernomordik

Nach der Geschichte von Rudolf Tesnohlídek | UA 1924 | in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Fr
24.
Feb
Freitag, 24. Februar 2023 | 19:30 Uhr - 21:15 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Das schlaue Füchslein

Oper | Leoš Janácek

Musikalische Leitung: Rasmus Baumann
Inszenierung: Michael Schulz
Bühne: Heike Scheele
Kostüme: Martina Feldmann
Chor: Alexander Eberle
Licht: Patrick Fuchs
Dramaturgie: Anna Chernomordik

Nach der Geschichte von Rudolf Tesnohlídek | UA 1924 | in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Das schlaue Füchslein | © Bettina Stoess
Freitag, 24. Februar 2023 | 19:30 Uhr - 21:15 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Das schlaue Füchslein

Oper | Leoš Janácek

Musikalische Leitung: Rasmus Baumann
Inszenierung: Michael Schulz
Bühne: Heike Scheele
Kostüme: Martina Feldmann
Chor: Alexander Eberle
Licht: Patrick Fuchs
Dramaturgie: Anna Chernomordik

Nach der Geschichte von Rudolf Tesnohlídek | UA 1924 | in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

März 2023

So
05.
Mär
Sonntag, 05. März 2023 | 18:00 Uhr - 19:45 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Das schlaue Füchslein

Oper | Leoš Janácek

Musikalische Leitung: Rasmus Baumann
Inszenierung: Michael Schulz
Bühne: Heike Scheele
Kostüme: Martina Feldmann
Chor: Alexander Eberle
Licht: Patrick Fuchs
Dramaturgie: Anna Chernomordik

Nach der Geschichte von Rudolf Tesnohlídek | UA 1924 | in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Das schlaue Füchslein | © Bettina Stoess
Sonntag, 05. März 2023 | 18:00 Uhr - 19:45 Uhr | MiR Großes Haus Gelsenkirchen

MiR Großes Haus Gelsenkirchen

Das schlaue Füchslein

Oper | Leoš Janácek

Musikalische Leitung: Rasmus Baumann
Inszenierung: Michael Schulz
Bühne: Heike Scheele
Kostüme: Martina Feldmann
Chor: Alexander Eberle
Licht: Patrick Fuchs
Dramaturgie: Anna Chernomordik

Nach der Geschichte von Rudolf Tesnohlídek | UA 1924 | in tschechischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Bitte beachten Sie:
dieser Service ist nur für Mitglieder der Theatergemeinde metropole ruhr möglich.

Login

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Sie möchten Sich für unseren Online-Service registrieren?

Die Online-Bestellung von Terminen ist unseren registrierten Mitgliedern vorbehalten. Um unsere Warenkorbfunktion für Termine nutzen zu können, loggen Sie sich bitte ein.

Registrierung für den Online-Service

Nutzen Sie die Vorteile des Online-Service der Theatergemeinde metropole ruhr und registrieren Sie sich. Bitte beachten Sie: Dieser Service steht nur unseren Mitgliedern zur Verfügung.

Sie sind Mitglied, haben aber noch keine Login-Daten? Jetzt registrieren!

Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Was suchen Sie?

Sie suchen eine bestimmte Veranstaltung?

Sie suchen bestimmte Angebote der Theatergemeinde metropole ruhr

Möchten Sie die ganze Seite durchsuchen?